Legal Notices & Trademarks

A360 Nutzungsbedingungen (Stand: März 2013)

Willkommen bei A360!  Sie werden angehalten, diese Nutzungsbedingungen zu lesen bevor Sie unsere Dienstleistungen nutzen. Sie müssen die Schaltfläche “Ich stimme zu” oder eine andere Schaltfläche oder einen anderen Mechanismus zur Bestätigung Ihres Einverständnisses auswählen um die Dienstleistungen nutzen zu können.

Indem Sie die Schaltfläche “Ich stimme zu” (oder eine andere Schaltfläche oder einen anderen Mechanismus zur Bestätigung Ihres Einverständnis) auswählen, oder indem sie die Dienstleistung nutzen, (A) geben Sie zu erkennen, diese Nutzungsbedingungen gelesen zu haben, sie zu verstehen, und entweder im Namen eines Unternehmens oder einer anderen juristischen Person für die Sie handeln (z.B. als Arbeitnehmer)(“Unternehmen”) oder, falls ein solches Unternehmen nicht existiert, in ihrem eigenen Namen als Einzelperson damit einverstanden zu sein, rechtlich an sie gebunden zu sein, und (b) Sie sichern zu, dass sie berechtigt und befugt sind, im Namen Ihres Unternehmens zu handeln und dieses rechtlich zu binden (falls ein solches Unternehmen existiert) oder sich selbst rechtlich zu binden (falls ein solches Unternehmen nicht existiert. Hierdurch wird ein Vertrag zwischen Autodesk und entweder Ihnen persönlich, falls Sie die Dienstleistung für sich selbst in Anspruch nehmen, oder Ihrem Unternehmen, geschlossen.

Sollten Sie oder Ihr Unternehmen (gemeinsam: „Sie“) nicht mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden sein oder sollten Sie nicht berechtigt und befugt sein, Ihr Unternehmen oder sich selbst rechtlich zu binden, so (A) wählen Sie nicht die Schaltfläche „Ich stimme zu“, sondern wählen Sie statt dessen die Schaltfläche „Ich lehne ab“ (oder eine andere Schaltfläche oder einen anderen Mechanismus zur Ablehnung dieser Nutzungsbedingungen), und (B) dürfen Sie die Dienstleistung nicht aufrufen oder nutzen. Sollten Sie oder Ihr Unternehmen die Dienstleistung trotzdem unerlaubt nutzen oder aufrufen, so bezeugt dies das Zustandekommen eines Vertrags und Ihr Einverständnis mit diesen Nutzungsbedingungen.

 1.      Dienstleistung.

            1.1      Diese “Nutzungsbedingungen” stellen einen Vertrag dar. Sie ergänzen alle weiteren zwischen Ihnen und Autodesk geschlossenen Verträge, einschließlich Zusatzvereinbarungen und Richtlinien. Für manche Dienstleistungen können zudem besondere Bedingungen oder Berechtigungen gelten. Diese werden in Besonderen Nutzungsbedingungen und Berechtigungen vorgeschrieben, die in diesen Vertag integriert und Teil der bezüglich der Dienstleistungen anwendbaren Nutzungsbedingungen sind. Diese Nutzungsbedingungen verwenden großgeschriebene Begriffe wie z.B. “Autodesk” oder “Dienstleistung”. Großgeschriebene Begriffe werden in Ziffer 10 (Definitionen) oder an anderen Stellen dieser Nutzungsbedingungen definiert. Kostenlose Dienstleistungen können zusätzlichen Bedingungen unterliegen, die in Verbindung mit Ihrem Nutzen der Kostenlosen Dienstleistungen vorkommen und die in diesen Vertrag integriert sind. Zahlungen und Gebühren für die Dienstleistungen unterliegen den geltenden Geschäftsbedingungen zu Zahlungen zwischen Ihnen und Autodesk oder zwischen Ihnen und berechtigten Wiederverkäufern oder Händlern.

            1.2      Autodesk wird Ihnen und Ihren Autorisierten Benutzern die Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Autodesk wird Ihnen die Dienstleistungen nach den Vorschriften dieser Nutzungsbedingungen zur Verfügung stellen und Sie können die Dienstleistungen aufrufen und nutzen und Ihren Autorisierten Benutzern erlauben, die Dienstleistungen aufzurufen und zu nutzen, vorausgesetzt dies geschieht ausschließlich für Ihre internen Geschäftszwecke und geschieht in der Form, in der sie Ihnen von Autodesk zugänglich gemacht und/oder zur Verfügung gestellt werden. Das Aufrufen und die Nutzung durch Dritte ist dann erlaubt, wenn dies ausdrücklich so in der Dokumentation, den Besonderen Nutzungsbedingungen oder den Berechtigungen vorgesehen ist. Sie sind für die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen durch Ihre Autorisierten Benutzer und anderer Personen, die durch Sie Zugriff auf die Dienstleistung haben, verantwortlich, unabhängig davon, ob der Zugriff von Autodesk genehmigt wurde oder ob Ihre Zugriffsberechtigung einen solch Zugriff umfasst. Von Ihren Autorisierten Benutzern kann verlangt werden, dass sie diese Nutzungsbedingungen lesen und ihnen zustimmen bevor sie die Dienstleistung aufrufen und nutzen. Sie dürfen das Leistungsangebot weder vollständig noch teilweise weiterverkaufen oder den Weiterverkauf anbieten. Ohne dass dies Autodesks Verpflichtung, Ihnen die Dienstleistungen gemäß der Berechtigungen zur Verfügung zu stellen, einschränken würde, sind Sie sich dessen bewusst, dass gewisse Dienstleistungen und Leistungsangebote nicht überall verfügbar sind, dass von Ihnen verlangt werden kann, eine Mitgliedschaft oder ein Abonnement zu erwerben oder zusätzliche Gebühren zu zahlen, und dass es möglich ist, dass sie nicht in allen Sprachen verfügbar sind. Sie sind für die Verwaltung Ihrer eigenen Regeln zum Aufrufen Ihrer Seite und Ihres Inhaltes durch Ihre Autorisierten Benutzer verantwortlich. Autodesk ist nicht für das Durchsetzen von solchen Regeln verantwortlich. 

            1.3      Sie und Ihre Autorisierten Benutzer müssen ein Benutzerkonto errichten und Internetzugang erhalten um die Dienstleistung zu nutzen. Sie und Ihre Autorisierten Benutzer werden Internetzugang benötigen und es ist möglich, dass sie ein Benutzerkonto errichten oder sich in ein Benutzerkonto einloggen müssen. Autodesk behält sich das Recht vor dies von Ihnen und Ihren Autorisierten Benutzern zu verlangen. Sie bestätigen, dass Sie und Ihre Autorisierten Benutzer keine Benutzerkennungen oder Passwörter weitergeben werden. Sie bestätigen, dass Sie keiner anderen Person Zugriff auf Ihr Benutzerkonto oder Ihre Seite gewähren werden (es sei den, dies wird ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen erlaubt), und dass sie keine anderen Handlungen vornehmen werden, die die Sicherheit Ihres Benutzerkontos gefährden können. Sie allein sind zuständig für die Errichtung und Bezahlung von Kosten für das Internet oder anderweitigem Netzwerkzugang, Geräten, Software, Dienstleistungen oder anderer Hilfsmittel¸ die Sie benötigen, um die Dienstleistungen aufzurufen und/oder zu nutzen (“Aufrufen”), einschließlich der Zahlung für Kosten für Internetdienstanbieter und Telekommunikationsgebühren und die Kosten für Geräte und Software von Dritten (einschließlich Verschlüsselungs- und anderer Sicherheitstechnologie). Autodesk ist nicht für die Unterstützung Ihres Aufrufens  und für die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Leistungsfähigkeit Ihres Aufrufens verantwortlich. Sollte dies nicht anders in den Besonderen Nutzungsbedingungen oder Ihren Berechtigungen vorgeschrieben sein, so können die Dienstleistungen weltweit aufgerufen werden. Es ist möglich, dass zu diesem Zeitpunkt oder in der Zukunft nicht alle Dienstleistungen und Funktionen auf die in den Dienstleistungen verwiesen werden, in allen Ländern oder an allen Orten zugänglich sind oder sein werden. Diese Nutzungsbedingungen ändern keine territorialen Beschränkungen die auf Ihre Nutzung von Eigenständigen Autodesk Produkten anwendbar sind.

            1.4      Bezüglich der Dienstleistungen können Service Level Vereinbarungen („SLA“) anwendbar sein.  Autodesk wird Ihnen und Ihren Autorisierten Benutzern die Dienstleistung in der gleichen Art und Weise zur Verfügung stellen, in der Autodesk die Dienstleistungen den Nutzern der Dienstleistung allgemein zur Verfügung stellt. SLAs die Ihnen in  Verbindung mit der Dienstleistung zur Verfügung gestellt werden sind Zusatzvereinbarungen und einziger und ausschließlicher Rechtsbehelf für das Nichterreichen des dort bezeichneten Dienstleistungsniveaus („Service Level“) sind im SLA vorgeschriebene Gutschriften (falls vorhanden). SLAs gelten nicht für alle Dienstleistungen. Autodesk erteilt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Betriebszeit oder Verfügbarkeit des Leistungsangebots, es sei den, dies ist ausdrücklich in dem anwendbaren SLA, falls vorhanden, so vorgesehen.

 2.       Inhalt.

            2.1      Ihr Inhalt gehört Ihnen. Während der Nutzung des Leistungsangebots bleiben Sie Eigentümer Ihres Inhaltes und sind weiterhin für Ihren Inhalt und Ihr Verhalten verantwortlich. Sie erklären Sich damit einverstanden, dass Ihr Inhalt und Ihr Verhalten (und das Verhalten Ihrer Autorisierten Benutzer) beim Nutzen des Leistungsangebots nicht gegen  die einschlägigen Gesetze, Regelungen und Verordnungen, Verhaltensregeln und andere Richtlinien verstoßen. Indem Sie Ihren Inhalt herstellen, eingeben, bekanntgeben, entwickeln oder anderweitig Autodesk und/oder anderen zugänglich machen, erkennen Sie an und stimmen zu, dass (1) Sie die Risiken, die mit Ihrem Inhalt verbunden sind, einschätzen und tragen werden; (2) Autodesk unter keinen Umständen für den von Ihnen hochgeladenen oder eingereichten Inhalt haftbar sein wird, einschließlich für Fehler oder Unterlassungen. Ohne dass dies Autodesks Verpflichtung, Ihnen die Dienstleistungen gemäß der Bedingungen zur Verfügung zu stellen, einschränken würde, werden Sie aufgefordert, effizient hinsichtlich der Aufbewahrung von Inhalten zu verfahren, Kopien auf Ihrem Computer oder lokalen Netzwerk beizubehalten, aktuelle Verschlüsselungs- und andere Sicherheitstechnologien zu nutzen um Ihren Inhalt zu schützen, Sicherheitskopien zu erstellen und die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihres Inhalts der jeweiligen Dienstleistung angemessen zu schützen. Autodesk Personal wird keinen Zugriff auf Ihren Inhalt nehmen, es sei denn, (a) um Dienstleistungen bereitzustellen, zu warten, zu sichern oder zu modifizieren, (b) auf Ihre Anfrage hin und mit Ihrem Einverständnis, im Rahmen der Bewältigung oder Vermeidung eines Problems mit der Dienstleistung, dem Support oder technischer Probleme, oder (c) in Verbindung mit rechtlichen Verpflichtungen oder Verfahren gemäß Ziffer 2(D) dieser Nutzungsbedingungen. Die Nutzung Ihrer Personenbezogenen Informationen wird in der Datenschutzerklärung näher beschrieben. Autodesk ist nicht Eigentümer Ihres Inhalts. Sie erkennen an, dass das zur Verfügung stellen der Dienstleistung notwendigerweise den technischen Zugang, die Verarbeitung und die Übertragung Ihres Inhalts und von Metriken bezüglich Ihres Nutzens der Dienstleistung beinhaltet. 

          2.2      Was geschieht wenn Sie Ihren Inhalt gemeinsam benutzen.  Einige Dienstleistungen ermöglichen es Ihnen, Ihren Inhalt zur gemeinsamen Nutzung bereitzustellen oder in einem Forum oder an andere Produkte oder Dienstleistungen direkt oder indirekt durch andere Software zu veröffentlichen. Sollten Sie sich entscheiden, Ihren Inhalt zu teilen oder zu veröffentlichen (ob per E-Mail, Teilen eines Links, Eingabe in eine Softwareanwendung um Zugriff auf eine Dienstleistung nehmen zu können, Bekanntgabe in einem Forum oder anderen öffentlichen Bereichen oder in Bereichen zur gemeinsamen Nutzung, die anderen von Ihnen ausgesuchten Nutzern zugänglich sind, oder durch einen anderen Teilungsmechanismus), so sind Sie sich dessen bewusst, dass jeder, mit dem Sie Ihren Inhalt geteilt haben (einschließlich in einigen Fällen die breite Öffentlichkeit) die Möglichkeit hat, Ihren Inhalt zu nutzen, zu vervielfältigen, zu bearbeiten, zu vertreiben, anzuzeigen, zu übertragen und weiter zu kommunizieren. Foren können öffentlich zugänglich sein und die Eingaben in ein Forum sind nicht vertraulich. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass andere solche Rechte erhalten, so nutzen Sie nicht die Dienstleistung, die die gemeinsame Nutzung Ihres Inhalts ermöglicht, oder legen Sie entsprechende Berechtigungen fest. Sie sind für die Verwaltung des Zugriffs auf Ihren Inhalt durch Ihre Autorisierten Benutzer verantwortlich, einschließlich der Gewährung und der Beendigung des Zugriffs. Sie erkennen an dass es vorkommen kann, dass ein Nutzer dem Sie Zugriff gewährt haben die Möglichkeit hat Ihren Inhalt außerhalb der Dienstleistung zu kopieren oder zu übertragen, und dass die Aussetzung oder Beendigung des Zugriffs dieses Nutzers nicht den Zugriff auf Inhalt löschen oder hemmen wird, der zuvor kopiert oder übertragen wurde. Sie verzichten auf Urheberpersönlichkeitsrechte oder andere Rechte zur Anerkennung der Urheberschaft Ihres Inhalts. Autodesk Vertragsparteien haben keine Kontrolle über und  übernehmen keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung oder dem Missbrauch Ihres Inhaltes durch Dritte geschehen, mit denen Sie Ihren Inhalt durch die Dienstleistung direkt oder indirekt oder in einem Forum, geteilt haben. WENN SIE SICH ENTSCHEIDEN, IHREN INHALT ZU TEILEN, ODER IN EINEM FORUM ODER ANDERWEITIG IN VERBINDUNG MIT DER DIENSTLEISTUNG BEREITZUSTELLEN, SO HANDELN SIE AUF EIGENE GEFAHR.

            2.3      Vertraulichkeit Ihres Inhalts und andere Vertrauliche Informationen.  Sie oder Autodesk (als die “Offenlegende Partei”) können der anderen Partei (der „Empfangenden Partei“) Vertrauliche Informationen in Verbindung mit den Dienstleistungen offenlegen. Die Empfangende Partei wird denselben Sorgfaltsmaßstab anwendenden, den sie zur Sicherung der Vertraulichkeit ihrer eigenen vergleichbaren Vertraulichen Informationen anwendet (aber in keinem Fall geringer als einen angemessenen Sorgfaltsmaßstab) und stimmt zu dass sie (i) nicht Vertrauliche Informationen der Offenlegenden Partei für Zwecke außerhalb des Anwendungsbereich dieser Bedingungen und eventueller Zusatzvereinbarungen nutzen wird, und (ii) sollte die Offenlegende Partei keine anderweitige schriftliche Zustimmung gegeben haben, so wird die Empfangende Partei den Zugriff auf Vertrauliche Informationen der Offenlegenden Partei auf ihre Arbeitnehmer, Auftragnehmer, Dienstleistungsanbieter und Vertreter und ihre verbundenen Unternehmen, die den Zugriff nach diesen Nutzungsbedingungen und etwaigen Zusatzvereinbarungen benötigen,  beschränken, und die Geheimhaltungspflichten gegenüber der Empfangenden Partei unterliegen die nicht weniger streng als die hierin beschriebenen Geheimhaltungspflichten sind.

            2.4     Offenlegung nach Gesetz.  Die Empfangende Partei kann Vertrauliche Informationen der Offenlegenden Partei veröffentlichen wenn sie gesetzlich dazu verpflichtet ist, vorausgesetzt die Empfangende Partei teilt der Offenlegenden Partei zuvor mit, dass eine solche erzwungene Offenlegung bevorsteht (soweit dies rechtlich zulässig ist). Sie erkennen an, dass Autodesk Zugriff auf Ihren Inhalt nehmen und ihn veröffentlichen kann um gesetzlichen Anforderungen oder Regierungs- oder behördlichen Anforderungen (einschließlich gerichtlicher Vorladungen unter Zwangsandrohung („subpoena“) und gerichtlichen Verfügungen) nachzukommen, dies kann sowohl im Rahmen von Verfahren geschehen, die Autodesk Vertragsparteien betreffen, oder auf Ihre Anfrage hin. Sollte eine Veröffentlichung auf Ihre Anfrage hin statt finden, so können Sie für die Kosten der Erstellung und der Zugriffsermöglichung auf solche Vertraulichen Informationen zur Verantwortung gezogen werden.

            2.5      Verfügbarkeit von Materialien Dritter.  Materialien Dritter können Ihnen direkt oder indirekt durch die Dienstleistung zugänglich gemacht werden (einschließlich Materialien Dritter, die andere Nutzer der Dienstleistung durch Ihren Nutzen von Software, die auf die Dienstleistungen verweist, durch Foren oder anderweitig zur Mitbenutzung freigeben). Derartige Materialien Dritter können als Merkmal, Funktion oder Erweiterung der Dienstleistungen, des Abonnements, der Mitgliedschaft oder der Autodesk Software erscheinen. Das Aufrufen derartiger Inhalte und Dienste kann ohne weiteren Hinweis dazu führen, dass der Computer mit der Website eines Dritten kommuniziert – z.B. um Ihnen zusätzliche Informationen, Merkmale oder Funktionen bereitzustellen. Für derartige Verbindungen zu oder solchen Zugriff auf Webseiten Dritter oder Materialien Dritter gelten die Bedingungen (einschließlich der Haftungsausschlüsse und Hinweise), die sich auf derartigen Webseiten befinden oder die in sonstiger Weise mit den Materialien Dritter verbunden sind. Das Aufrufen und die Benutzung von den Materialien Dritter und anderer Produkte und Dienstleistungen von Autodesk erfordert möglicherweise die Zustimmung zu gesonderten Bedingungen und/oder die Zahlung zusätzlicher Gebühren. Sie erkennen an, dass Sie oder Ihre Autorisierten Benutzer Materialien Dritter auf eigene Gefahr anschauen, nutzen oder aufrufen. Autodesk Vertragsparteien haften unter keinen Umständen für Verluste oder Schäden, die durch Ihr Anschauen, Ihre Nutzung oder im Vertrauen auf Materialien Dritter entstehen. Sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und Dritten in Verbindung mit solchen Materialien Dritter, einschließlich hinsichtlich der Datenschutzrichtlinie des Dritten, der Nutzung von personenbezogenen Daten, der Lieferung und Bezahlung von Produkten und Dienstleistungen und aller anderen Bestimmungen hinsichtlich solcher Angelegenheiten gelten ausschließlich zwischen Ihnen und Dritten. Autodesk kann jederzeit aus beliebigen Gründen die Verfügbarkeit von Materialien Dritter ändern oder einstellen.

            2.6      Löschen Ihres Inhalts.  Sollten Sie Ihren Inhalt von der Dienstleistung löschen, so verstehen Sie,  dass Sicherheitskopien von Ihrem Inhalt weiterhin bestehen können. Zusätzlich zu Autodesks Recht, Ihren Inhalt nach Ablauf oder Kündigung dieser Nutzungsbedingungen gemäß Ziffer 8 (Kündigung) zu löschen, ist Autodesk berechtigt (aber nicht verpflichtet), inaktive Webseiten oder Benutzerkonten oder zugehörigen Inhalt und alle Sicherheitskopien hiervon zu löschen ohne Sie hierüber in Kenntnis zu setzen und Autodesk trägt keine Haftung für die Löschung oder das Unterlassen der Speicherung. Die Autodesk Vertragsparteien sind nicht verantwortlich und tragen keine Haftung für Löschungen auf Grundlage Ihrer Einstellungen oder Ihrer Handlungen oder Unterlassungen oder für das Unterlassen der Löschung Ihres Inhalts.

            2.7      Sicherheit ist wichtig. Die Dienstleistungen werden unter Nutzung von Prozessen und Schutzvorrichtungen bereitgestellt, die entworfen wurden um die Sicherheit Ihres Inhalts in der jeweiligen Dienstleistung zu erhalten. Autodesk kann jederzeit externe Rechnungsprüfer beauftragen, Autodesks Einhaltung von Autodesk Sicherheitskontrollen für bestimmte Autodesk Dienstleistungen zu überprüfen, und diesbezüglich Berichte zu verfassen („Berichte“). Sie können von Autodesk verlangen, eine Kopie der Berichte zu erhalten (falls diese existieren), und Autodesk wird Ihnen Kopien der der Dienstleistung zugehörigen Berichte zukommen lassen (vorbehaltlich der Unterzeichnung einer Geheimhaltungsvereinbarung durch Autodesk und gegebenenfalls von Dienstleistungsanbietern und externe Rechnungsprüfern, sofern eine solche Unterzeichnung nach billigem Ermessen erwartet werden kann). Autodesk wird solche Berichte nicht häufiger als einmal jährlich bereitstellen. Berichte sind Vertrauliche Informationen von Autodesk im Sinne dieser Bedingungen und im Sinne der einschlägigen Geheimhaltungsvereinbarung.

 3.      BESCHRÄNKUNGEN

            3.1      Auf die Dienstleistungen anwendbare Beschränkungen. Dieser Vertrag betrifft Dienstleistungen speziell für Sie persönlich, und Sie sind nicht dazu berechtigt, und sie werden keiner dritten Person gestatten: (1) das gesamte Leistungsangebot oder Teile des Leistungsangebots, Ihre Rechte hinsichtlich der Dienstleistungen oder Ihre Berechtigungen oder Teile dieser Bedingungen zu vertreiben, vermieten, verleihen, verleasen, verkaufen, weiterzuverkaufen, zu unterlizenzieren, oder anderweitig an eine andere natürliche oder juristische Person zu übertragen; (2) Urheberrechte, Marken, vertrauliche oder andere Rechtsschutzhinweise, Beschriftungen oder Markierungen von oder auf dem Leistungsangebot zu entfernen, verändern, oder unkenntlich zu machen oder Bearbeitungen und Umgestaltungen des Leistungsangebots zu modifizieren, zu übersetzen, anzupassen, zu arrangieren oder herzustellen, es sei denn dies ist in den Berechtigungen oder Besonderen Nutzungsbedingungen so vorgesehen; (3) das Dienstleistungsangebot zu dekompilieren, disassemblieren oder anderweitig zurückzuentwickeln (Reverse Engineering), den Quelltext, die Algorithmen, die Methoden oder Techniken, die von dem Leistungsangebot genutzt werden oder in ihm enthalten sind, zu bestimmen oder den Versuch zu unternehmen, sie zu bestimmen; (4) das Leistungsangebot als Dienstleistungsunternehmen zu nutzen oder den Nutzen oder Zugriff auf das Leistungsangebot durch Dritte zu ermöglichen, die keine Autorisierten Benutzer sind; (5)  die Dienstleistung über das Maß Ihrer Berechtigungen hinaus oder im Widerspruch zu Ihren Berechtigungen oder unter Verletzung eines Gesetzes oder einer Verordnung zu nutzen; (6) Die Dienstleistung, die Server oder Netzwerke, die mit Webseiten verbunden sind, durch die die Dienstleistung bereitgestellt werden, zu behindern oder zu unterbrechen; (7) die Dienstleistung als Speicher für Fernladungen („remote loading“) oder als Tür oder als Wegweiser zu einer anderen Homepage zu nutzen. (Dies gilt sowohl für die Website, auf der die Dienstleistung bereitgestellt wird, als auch über die Website hinaus); (8) die Dienstleistung zu nutzen, um Belastungstests, Schwachstellenanalysen, Penetrationstests, Verfügbarkeits-,  oder Leistungstests an einem Netzwerk, System, Server oder Computer, der die Dienstleistung oder damit verbundene Software hostet, vorzunehmen, oder die Dienstleistung für andere Leistungsvergleiche oder wettbewerbliche Zwecke zu nutzen oder zu versuchen, eine ähnliche Dienstleistung durch die Nutzung der Dienstleistung und damit verbundener Software zu erstellen; (9) das Leistungsangebot zu nutzen um personenbezogene Daten über natürliche oder juristische Personen, einschließlich anderer Nutzer der Dienstleistung, zu erheben oder zu speichern, sofern dies nicht anderweitig in den Besonderen Nutzungsbedingungen oder der Dokumentation und den einschlägigen Beschränkungen vorgesehen ist; (10) die Software oder das Leistungsangebot anders als in der in diesen Nutzungsbedingungen beschriebenen Art und Weise aufzurufen oder zu nutzen; oder (11) Ausrüstung, Geräte, Software oder andere Mittel zu nutzen, um die technische Schutzvorrichtungen die Autodesk in Verbindung mit dem Leistungsangebots nutzt, zu umgehen oder zu entfernen, oder die entworfen wurden, um dies zu tun, oder das Leistungsangebot mit einem Kennzeichen, einer Seriennummer, oder anderem Hilfsmittel hinsichtlich des Kopier- und Zugriffschutzes aufzurufen, die nicht direkt oder indirekt von Autodesk bereitgestellt wurden. Autodesk ist berechtigt (aber nicht verpflichtet) Ihre Nutzung der Dienstleistung und die Nutzung Ihrer Autorisierten Benutzer zu überwachen und zu überprüfen um ihre Einhaltung dieser Bedingungen zu überprüfen. Jede Nutzung und jedes Aufrufen die nicht unter Einhaltung dieser Bedingungen geschehen sind unberechtigt.

            3.2      Aussetzung der Dienstleistungen.  Sollte Autodesk darauf aufmerksam gemacht werden oder guten Glaubens der Ansicht sein dass Ihr Inhalt oder Verhalten (oder der Inhalt oder das Verhalten Ihrer Autorisierten Benutzer) (1) diese Nutzungsbedingungen verletzt (einschließlich von Richtlinien oder Zusatzvereinbarungen) (2) Gesetze, Verordnungen oder Rechte Dritter verletzt, einschließlich urheberrechtlich geschützter Rechte und das Verbot der Verleumdung, der üblen Nachrede und der Verletzung der Privatsphäre, (3) ein Sicherheitsrisiko für die Dienstleistung oder Nutzer der Dienstleistung bedeutet, oder in einer anderen Art und Weise negative Auswirkungen auf die Dienstleistung oder die Systeme oder den Inhalt anderer Endbenutzer hat, oder (4) Autodesk oder einen Dritten der Haftung aussetzt, so hat Autodesk das Recht, aber nicht die Pflicht, mit sofortiger Wirkung den Zugriff auf Ihren Inhalt zu deaktivieren oder auszusetzen, und/oder Ihren Zugriff  auf das Leistungsangebot auszusetzen (oder andere Maßnahmen zu ergreifen, um Gesetze einzuhalten) ohne Sie hierüber in Kenntnis zu setzen. Sie erkennen an, dass Autodesk des weiteren Ihren Zugriff auf das Leistungsangebot aussetzen oder beenden kann, sollten Informationen, die Sie Autodesk in Verbindung mit Ihrer Registrierung für, oder Ihrem Nutzen der Dienstleistung bereitgestellt haben, falsch, ungenau, überholt oder unvollständig sein oder werden. Autodesk kann Inhalt, der auf Dienstleistungen bekanntgegeben wird, entfernen ohne hiervon Mitteilung zu geben, wenn Autodesk der Ansicht ist, dass dieser den in den Berechtigungen festgelegten Speichergrenzwert oder, falls die Berechtigungen keinen Speichergrenzwert vorsehen, die verhältnismäßige Grenzen der Speicherung überschreiten.   

 4.       Datenschutz

                4.1      Für Ihre Nutzung der Dienstleistung gilt Autodesks Datenschutzerklärung.  Sie erkennen an, und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Informationen durch die Nutzung der Dienstleistung im Sinne der zu diesem Zeitpunkt geltenden Datenschutzerklärung erhoben, genutzt, verarbeitet und gespeichert werden können. Die Datenschutzerklärung ist Teil dieser Nutzungsbedingungen und ist in diese integriert.

            4.2      Die Einhaltung von Datenschutzgesetzen ist wichtig und Sie sind für bestimmte Berechtigungen verantwortlich.  Sie erkennen an, und erklären sich damit einverstanden, dass Sie für die Einhaltung aller einschlägigen Datenschutzgesetze bezüglich personenbezogener Informationen, die Autodesk in Verbindung mit der Dienstleistung von Ihnen oder Ihren Autorisierten Benutzern oder Arbeitnehmern bereitgestellt werden, verantwortlich sind, einschließlich der einschlägigen Anforderungen zur Bekanntgabe, Zustimmung, Übertragung (einschließlich grenzüberschreitender Übertragung), Offenlegung, und zum Nutzen von Personenbezogenen Informationen in Verbindung mit der Dienstleistung, einschließlich gemäß der Vorschriften der Datenschutzerklärung.  Ungeachtet dessen werden Sie sicherstellen dass Sie, soweit nötig, Zustimmung erhalten um personenbezogene Daten zu übertragen, zu erfassen, zu speichern, zu nutzen und anderweitig durch Autodesk und seine Dienstleistungsanbieter verarbeiten zu lassen und dass Autodesks Datenschutzerklärung jedem, der die Dienstleistung in Anspruch nimmt oder nutzt, zur Kenntnis gebracht worden ist.

            4.3      Dienstleistungsanbieter; keine personenbezogenen Daten. Sie erkennen an, dass Autodesk Dritte als Dienstleistungsanbieter im Zusammenhang mit den Dienstleistungen nutzen kann. Dies schließt den Nutzen von Dienstleistungsanbietern im Bereich Cloud Computing ein, die Ihren Inhalt weltweit auf Computer und Geräte übertragen, verwalten und speichern können. Sie erkennen an, dass die Datenspeicherungsfunktionen des Systems nicht für die Speicherung von Sozialversicherungsnummern, Nummern von Kredit- oder Debitkarten, Kontonummern, Nummern von Führerscheinen, medizinischen Informationen, Informationen, die die Krankenversicherung betreffen, sensiblen Daten über persönliche Eigenschaften wie z.B. Rasse, Religion oder sexueller Orientierung, oder anderer persönlicher Daten, deren unangebrachte Offenlegung eine Gefahr für den Einzelnen darstellen können (gemeinsam „Sensible Personenbezogene Informationen“) gedacht ist. Sie stimmen zu, keine Sensiblen Personenbezogenen Informationen hoch zu laden oder anderweitig in Verbindung mit der Dienstleistung einzugeben, und stimmen des weiteren zu, dass Autodesk für die Verarbeitung, Übertragung, Offenlegung oder Speicherung solcher Sensibler Personenbezogenen Informationen im Zusammenhang mit der Dienstleistung keine Verantwortung trägt und nicht haftet.

 5.       AUTODESK SCHUTZRECHTE.

           5.1      Im Lieferumfang der Dienstleistung sind Materialien inbegriffen, die Schutzrechten unterliegen.  Sie erkennen an, und erklären sich damit einverstanden, dass  alle Rechte, Eigentum und alle Anteile (einschließlich Patente, Urheberrechte, Markenrechte, Geschäftsgeheimnisse, und andere Rechte am geistigen Eigentum) an der Dienstleistung, der Software, den API-Informationen, dem Entwicklungsmaterial, den Metriken, der Dokumentation, der Dienstleistungswebsite, der Berechtigungswebsite, den Musterdatensätzen, den Modellen oder anderen Mustern und Informationen, Daten oder Materialien, die von Autodesk bereitgestellt werden oder die im Zusammenhang mit der Dienstleistung genutzt oder von der Dienstleistung hergestellt werden (Ihr Inhalt ausgenommen), im Eigentum von Autodesk und Autodesks Lizenzgebern stehen. Sie erklären sich damit einverstanden, keine Handlungen vorzunehmen, die das Eigentum und die Rechte von Autodesk oder Autodesks Lizenzgebern gefährden, belasten, einschränken oder behindern könnten. Autodesk erteilt Ihnen nicht das Recht, Autodesks Marken, Handelsbezeichnungen oder Logos zu nutzen. Autodesk erteilt Ihnen lediglich das beschränkte Recht, unter Einhaltung der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen auf das Dienstleistungsangebot Zugriff zu nehmen und es zu nutzen. Weitere Rechte werden weder stillschweigend noch anderweitig übertragen. Ihnen wird Zugriff auf eine Dienstleistung gewährt. Diese Nutzungsbedingungen gewähren Ihnen keine Lizenz an Autodesk Software abgesehen von der der Lizenz an Kundensoftware und den Entwicklungsmaterialien in Verbindung mit dem erlaubten Nutzen der Dienstleistung. Autodesk erhält (und Sie erteilen), eine unentgeltliche, weltweite, unwiderrufliche, unbefristete Lizenz, alle Vorschläge, Feedback, Verbesserungsvorschläge oder andere Empfehlungen, die Sie oder Ihre Autorisierten Benutzer hinsichtlich der Dienstleistung geben (“Feedback”) zu nutzen und einzubeziehen.

            5.2      Regeln für die Nutzung von Autodesk APIs.  Sie stimmen zu, dass sämtliche API-Informationen und Entwicklungsmaterialien (soweit nicht von Autodesk in zusätzlichen oder abweichenden Bestimmungen für solche API-Informationen oder Entwicklungsmaterialien anders angegeben) (1) vertraulich sind und Schutzrechten von Autodesk unterliegen, (2) nicht an Dritte vertrieben oder gegenüber Dritten offengelegt oder anderweitig Dritten zur Verfügung gestellt werden dürfen, (3) nur intern und nur in Verbindung mit und zum Zwecke Ihrer autorisierten internen Nutzung der Dienstleistung, auf die sich die API-Informationen oder Entwicklungsmaterialien beziehen, von Ihnen benutzt werden dürfen, wie z. B. für die Entwicklung und Unterstützung von Dienstleistungen, Anwendungen, Modulen und Komponenten, die auf oder mit der Dienstleistung betrieben werden und (4) nur auf dem oder denselben Computer(n) benutzt werden dürfen, auf dem oder denen auch die Dienstleistung benutzt werden darf. Ungeachtet des Vorhergehenden verbieten diese Nutzungsbedingungen Ihnen nicht die Nutzung von Dienstleistungen, Anwendungen, Modulen oder Komponenten, die Sie unter Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen entwickelt haben, zusammen mit anderer Software und Hardware, und die Portierung solcher Anwendungen, Module oder Komponenten auf derartige Hardware und Software (einschließlich Software und Hardware Dritter), solange derartige Dienstleistungen, Anwendungen, Module oder Komponenten (a) keine Entwicklungsmaterialien oder andere Software oder Materialien, die von Autodesk vertrieben oder bereitgestellt wurden, direkt oder indirekt beinhalten oder verkörpern (mit Ausnahme der API-Informationen, die im Einklang mit diesem Vertrag bei ihrer Entwicklung benutzt wurden) und (b) keine API-Informationen offenlegen.

            5.3      Ihre Nutzung der Dienstleistung kann die Nutzung von Kundensoftware beinhalten.  Es kann vorkommen, dass sie Folgendes benötigen, um die Dienstleistung aufzurufen: (1) Softwareprogramme, die von Autodesk zur Verfügung gestellt werden und die konzipiert wurden um auf einem Computer installiert und genutzt zu werden um die Nutzung der Dienstleistung zu ermöglichen („Kundensoftware“) oder (2) Eigenständige Autodesk Produkte. Die Nutzung einer jeden Software unterliegt dem Endbenutzer-Lizenzvertrag, der von Autodesk bereitgestellt oder auf den im Zusammenhang mit dem Eigenständigen Autodesk Produkt verwiesen wird (jeweils ein „Lizenzvertrag“). Im Falle von Kundensoftware gilt Folgendes: Vorbehaltlich der Bestimmungen und Bedingungen dieser Nutzungsbedingungen und der Zahlung aller etwaigen Gebühren bezüglich Ihrer Nutzung der Dienstleistung räumt Autodesk Ihnen hiermit ein(e) einfache(s), unübertragbare(s), nicht unterlizenzierbare(s), beschränkte(s) Recht und Lizenz ein, während der Laufzeit (a) eine (1) Kopie der Kundensoftware (und dem Teil der Dokumentation, der sich direkt auf die Software bezieht) zum Zwecke der Erstellung einer Sicherheitskopie herzustellen (vorausgesetzt dass das Eigentum, alle Marken, Urheberrechte und beschränkte Rechte auf solchen Kopien wiedergegeben werden); (b) die Kundensoftware nur auf Computern zu installieren, die Ihnen gehören oder die unter Ihrer Kontrolle oder der Kontrolle Ihrer Autorisierten Benutzer stehen; und (c) die Kundensoftware jeweils ausschließlich zum Zwecke der Nutzung der Dienstleistung unter Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und der Dokumentation und allein für Ihre internen Geschäftszwecke zu nutzen. Sollte dies nicht in dieser Ziffer anders vorgesehen sein, so wird Ihnen hinsichtlich der Kundensoftware kein anderes Recht und keine andere Lizenz jeglicher Art eingeräumt. Klarstellend wird angemerkt dass alle Beschränkungen, die bezüglich des Dienstleistungsangebots anwendbar sind, auch für die Kundensoftware gelten, und dass Ihre Nutzung der Kundensoftware den Haftungsausschlüssen und Begrenzungen der Ziffer 7 und den Exportgesetzen in Ziffer 9 unterliegt.

 6.      HAFTUNGSFREISTELLUNG UND GARANTIEN.

            6.1      Haftungsfreistellung. Sie sind verpflichtet, auf Ihre Kosten und soweit rechtlich zulässig, die Autodesk Vertragsparteien zu entschädigen, zu verteidigen (auf Anforderung von Autodesk hin) und schadlos zu halten für Verluste, Haftung, Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren), die Autodesk Vertragsparteien auf sich genommen oder erfahren haben aufgrund einer Forderung, einer Klage oder einem Verfahren („Forderung), die aufgrund oder in Verbindung mit Folgendem entstanden sind: (1) Ihrem Inhalt oder der Nutzung Ihres Inhalts, einschließlich der Behauptung, dass Ihr Inhalt oder dessen Nutzung Urheberrechte, Markenrechte oder andere Rechte des geistigen Eigentums oder Rechte einer natürlichen oder juristischen Person verletzt, oder eine widerrechtliche Verwendung eines Geschäftsgeheimnisses einer natürlichen oder juristischen Person darstellt, oder beleidigende, verleumderische, abschätzige, pornografische oder obszöne Materialien beinhaltet, oder die Nutzung zu Tod, Körperverletzung oder zu Schaden an unbeweglichem oder beweglichem Vermögen Dritter geführt hat; (2) einer Verletzung oder Nichteinhaltung dieser Nutzungsbedingungen oder von Richtlinien oder Zusatzvereinbarungen durch Sie oder Ihre Autorisierten Benutzer; oder (3) Ihr Verwenden des Dienstleistungsangebots (direkt oder durch eine Person, die die Dienste durch Sie in Anspruch nimmt). Sollte Autodesk sie auffordern, Autodesk gegen eine Forderung zu verteidigen, so werden Sie nicht ohne Autodesks vorherige schriftliche Zustimmung einem Vergleich zustimmen, und Autodesk ist berechtigt, auf eigene Kosten an der Verteidigung der Forderung mit einem von Autodesk ausgewählten Verteidiger teilzunehmen.

            6.2      Garantien. Sie erkennen an und stimmen zu, dass (1) Sie über die erforderlichen Rechte verfügen, um Ihren Inhalt in Verbindung mit der Dienstleistung einzugeben, zu entwickeln und zu nutzen; (2) Ihr Inhalte keine Rechte des geistigen Eigentums oder Schutzrechte Dritter, einschlägige Gesetze, Regelungen oder Verordnungen verletzt; (3) Ihr Inhalt nach einschlägigen Gesetzen, Regelungen und Verordnungen keiner Beschränkung hinsichtlich seiner Offenlegung, Übertragung, seines Herunterladens, Exports oder Re-Exports unterliegt und dass (4) die Informationen, die Sie in Verbindung mit der Registrierung für, oder dem Nutzen der Dienste angeben, der Wahrheit entsprechen und entsprechen werden, zutreffend und vollständig sind und sein werden, und dass Sie solche Informationen regelmäßig Instand halten und aktualisieren werden. 

7.       GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS; HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG; VERZICHTSERKLÄRUNG; VORTEIL DES GESCHÄFTS

                7.1      Gewährleistungsausschluss. UNGEACHTET VON GARANTIEN, DIE FÜR DIE SOFTWARE IM LIZENZVERTRAG GEWÄHRT WERDEN, WIRD DAS DIENSTLEISTUNGSANGEBOT „WIE GESEHEN“ („AS IS“) UND „WIE VERFÜGBAR“ („AS AVAILABLE“) BEREITGESTELLT. DIE AUTODESK VERTRAGSPARTEIEN GEWÄHREN WEDER AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE ZUSICHERUNGEN, GARANTIEN, ODER EINEN BESTIMMTEN ZUSTAND (TATSÄCHLICH ODER KRAFT GESETZES), NOCH GEWÄHREN SIE GESETZLICHE GARANTIEN IN BEZUG AUF DAS DIENSTLEISTUNGSANGEBOT, EINSCHLIEßLICH GARANTIEN ODER BEDINGUNGEN HINSICHTLICH DER GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DES EIGENTUMS UND DER FREIHEIT VON MÄNGELRECHTEN UND GARANTIEN, DIE AUS REGELMÄßIGER ÜBUNG, REGELMÄßIGEM LEISTUNGSVERHALTEN, ODER HANDELSBRAUCH ENTSTEHEN KÖNNTEN, UND SCHLIEßEN DIESE HIERMIT AUS. IHRE NUTZUNG DES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTES STEHT IN IHREM ERMESSEN UND ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR. DIE AUTODESK VERTRAGSPARTEIEN GARANTIEREN NICHT, DASS DIE NUTZUNG ODER DAS AUFRUFEN DES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTS FEHLERFREI, KOMPLETT ODER SICHER SEIN WIRD, DASS DER INHALT NICHT ANDERWEITIG VERLOREN GEHEN ODER BESCHÄDIGT WERDEN KANN ODER DASS DIE NUTZUNG ODER DAS AUFRUFEN DES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTS IHRE ANFORDERUNGEN ODER ERWARTUNGEN ERFÜLLEN WIRD, DASS DER BETRIEB ODER DIE VERFÜGBARKEIT UNUNTERBROCHEN SEIN WIRD, ODER DASS FEHLER ODER STÖRUNGEN VERBESSERT ODER BEHOBEN WERDEN. DIE AUTODESK VERTRAGSPARTEIEN GARANTIEREN NICHT, DASS DAS DIENSTLEISTUNGSANGEBOT IN EINER BESTIMMTEN ART UND WEISE LEISTEN WIRD. UNGEACHTET DESSEN ERKENNEN SIE AN, DASS SIE ALLEIN FÜR FOLGENDES VERANTWORTLICH SIND (UND DIE AUTODESK VERTRAGSPARTEIEN ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG UND WERDEN NICHT HAFTBAR SEIN FÜR): (1) DIE ENTSCHEIDUNGEN, DIE SIE HINSICHTLICH DES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTS TREFFEN, (2) DIE NUTZUNG DES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTS, EINSCHLIEßLICH DER INHALTE UND DATEN, INFORMATIONEN ODER ANDEREM MATERIAL, DIE SIE IN VERBINDUNG MIT DEM DIENSTLEISTUNGSANGEBOT IN ANSPRUCH NEHMEN, EINSCHLIESSLICH VON AUSWIRKUNGEN AUF IHRE COMPUTERSYSTEME ODER DATENVERLUST, ODER (3) AUSWIRKUNGEN AUF IHR UNTERNEHMEN, DIE SICH AUS EINER SOLCHEN NUTZUNG ERGEBEN. AUTODESK VERTRAGSPARTEIEN ERTEILEN KEINE GARANTIEN AN DRITTE. AUTODESK VERTRAGSPARTEIEN SICHERN NICHT ZU, DASS DAS LEISTUNGSANGEBOT ZUR NUTZUNG IN BESTIMMTEN GERICHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITSBEREICHEN ANGEMESSEN ODER VERFÜGBAR IST. Diese Ziffer dieser Nutzungsbedingungen ist durchsetzbar soweit das einschlägige Recht dies zulässt. Keine Informationen oder Ratschläge (schriftlich, mündlich oder anderweitig), die Autodesk Vertragsparteien oder ihre Vertreter geben, schaffen eine Garantie oder beeinträchtigen den Haftungsausschluss und die Haftungsbegrenzung in diesen Nutzungsbedingungen.

            7.2      Funktionsbeschränkungen. DAS DIENSTLEISTUNGSANGEBOT STELLT KEINEN ERSATZ FÜR IHR URTEILSVERMÖGEN (EINSCHLIEßLICH GESCHULTEM URTEILSVERMÖGEN) ODER FÜR UNABHÄNGIGE TESTS, ENTWÜRFE, EINSCHÄTZUNGEN ODER ANALYSEN DAR. AUFGRUND DER VIELFÄLTIGEN EINSATZMÖGLICHKEITEN DES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTS IST ES NICHT IN ALLEN SITUATIONEN GETESTET WORDEN, IN DENEN ES EINGESETZT WERDEN KÖNNTE, UND ES KANN VORKOMMEN, DASS ES NICHT DIE VON IHNEN ANGESTREBTEN ERGEBNISSE ERREICHT. OHNE DASS DIES DIE ZIFFERN 2 (INHALT) ODER 7 (GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS) EINSCHRÄNKEN WÜRDE, HAFTEN AUTODESK VERTRAGSPARTEIEN NICHT FÜR ERGEBNISSE ODER AUSGABEN, DIE ERHALTEN ODER ANDERWEITIG DURCH DAS DIENSTLEISTUNGSANGEBOT ANGESEHEN WURDEN ODER FÜR MATERIALIEN, DIE SIE IN VERBINDUNG MIT DEM DIENSTLEISTUNGSANGEBOT ENTWICKELT HABEN. SIE SIND FÜR DIE AUFSICHT, VERWALTUNG UND KONTROLLE DER NUTZUNG DES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTS VERANTWORTLICH. DIESE VERANTWORTUNG UMFASST INSBESONDERE DIE BESTIMMUNG DER GEEIGNETEN EINSATZARTEN DES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTS UND ANDERER PROGRAMME ZUR ERZIELUNG DER BEABSICHTIGTEN ERGEBNISSE. SIE SIND DES WEITEREN AUCH FÜR DIE FESTSTELLUNG DER EIGNUNG UNABHÄNGIGER PROZESSE ZUM TESTEN DER ZUVERLÄSSIGKEIT, GENAUIGKEIT UND VOLLSTÄNDIGKEIT DER DIENSTLEISTUNGSERGEBNISSE, DER AUSGABEN ODER DER MATERIALIEN, DIE SIE IN VERBINDUNG MIT DEM DIENSTLEISTUNGSANGEBOT ENTWICKELT HABEN (FALLS ZUTREFFEND), EINSCHLIEßLICH ALLER ELEMENTE, DIE MIT HILFE DER ANGEBOTENEN DIENSTLEISTUNGEN ANGESCHAUT ODER ENTWORFEN WURDEN, VERANTWORTLICH. IN VERBINDUNG MIT DEM DIENSTLEISTUNGSANGEBOT EXISTIEREN KEINE SERVICE LEVEL AGREEMENTS, ES SEI DENN, DIES IST AUSDRÜCKLICH IN DEN BERECHTIGUNGEN SO VORGESEHEN.

            7.3      Haftungsbeschränkungen. IM GESETZLICH ZUGELASSENEN UMFANG, UND UNGEACHTET EINES SCHEITERNS DES WESENTLICHEN ZWECKS EINES BESCHRÄNKTEN RECHTSBEHELFS ODER EINER HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG, (1) SIND AUTODESK VERTRAGSPARTEIEN NIE HAFTBAR FÜR ATYPISCHE SCHÄDEN, MITTELBARE SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN, ODER ANDERE VERGLEICHBARE SCHÄDEN (UNABHÄNGIG VON DER URSACHE ODER HAFTUNGSGRUNDLAGE, OB AUS VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG (AUCH FAHRLÄSSIGKEIT) ODER SONSTIGEM RECHTSGRUND), EINSCHLIEßLICH ENTGANGENEM GEWINN, UMSATZVERLUST, BETRIEBSUNTERBRECHUNG, KOSTEN DER BESCHAFFUNG VON ERSATZGÜTERN ODER DIENSTLEISTUNGEN ODER ANDEREM ERSATZ, ODER ANDERE VERGLEICHBARE KOMMERZIELLE ODER WIRTSCHAFTLICHE SCHÄDEN, UND ZWAR AUCH DANN, WENN AUF DIE MÖGLICHKEIT EINER DERARTIGEN HAFTUNG HINGEWIESEN WURDE, NOCH WIRD EINE DER GENANNTEN PARTEIEN HAFTBAR SEIN FÜR SCHÄDEN, DIE AUFGRUND VON HÖHERER GEWALT, DURCH DAS HANDELN EINES DRITTEN ODER OHNE IHR VERSCHULDEN VERURSACHT WURDEN, UND (2) DIE GESAMTE KOLLEKTIVE HAFTUNG DER AUTODESK VERTRAGSPARTEIEN FÜR ALLE KOSTEN, VERLUSTE ODER SCHÄDEN AUS ALLEN ANSPRÜCHEN, KLAGEN UND VERFAHREN, UNGEACHTET DER GRUNDLAGE DER HAFTUNG ODER IN VERBINDUNG MIT IHREM NUTZEN DES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTS ENTSTEHEND, IST AUF DEN HÖHEREN DER FOLGENDEN BETRÄGE BESCHRÄNKT: (a) DEN BETRAG, DEN SIE IN DEN SECHS (6) MONATEN, BEVOR DER ANSPRUCH ENTSTAND, FÜR DEN ZUGRIFF AUF DAS  DIENSTLEISTUNGSANGEBOT, AUFGRUND DESSEN EIN ANSPRUCH GELTEND GEMACHT WIRD, GEZAHLT HABEN ODER HIERFÜR ZU ZAHLEN VERPFLICHTET SIND, (UNABHÄNGIG DAVON, WANN ZAHLUNGEN TATSÄCHLICH GELEISTET WURDEN), ODER (b) AUF EINHUNDERT DOLLAR ($100). 

            7.4      Grundlagen der Vereinbarung. Die Vertragsparteien stimmen überein dass die Freistellungserklärungen, Verzichtserklärungen, Gewährleistungsausschlüsse, Haftungsbegrenzungen und Haftungsfreistellungen in diesen Nutzungsbedingungen eine wesentliche Grundlage der Vereinbarung zwischen Ihnen und Autodesk sind, dass sie ein wesentlicher Teil der Gegenleistung, die Autodesk für die Bereitstellung des Dienstleistungsangebots unter diesen Nutzungsbedingungen erhält, darstellen, und dass Autodesk diesen Vertrag nicht ohne solche Freistellungserklärungen, Verzichtserklärungen, Gewährleistungsausschlüsse, Haftungsbegrenzungen und Haftungsfreistellungen abgeschlossen und das Dienstleistungsangebot nicht bereitgestellt hätte.   

 8.      VERTRAGSDAUER UND KÜNDIGUNG

            8.1      Vertragsdauer und Kündigung. Diese Nutzungsbedingungen treten an dem Tag in Kraft, an dem Sie erstmalig diesen Nutzungsbedingungen zustimmen indem Sie die Schaltfläche auswählen, die anzeigt dass Sie diese Bedingungen gelesen haben und mit ihnen einverstanden sind, oder, falls dies früher geschieht, an dem Tag an dem Sie die Dienstleistungen zum ersten Mal in Anspruch nehmen („Datum des Inkrafttretens“). Die Vertragsdauer dieses Vertrages (“Vertragsdauer”) beginnt am Datum des Inkrafttretens und endet wenn dieser Vertrag gekündigt wird oder wenn er gemäß Ziffer 8 ausläuft. Sowohl Autodesk als auch Sie können diesen Vertrag kündigen, falls die andere Partei vertragsbrüchig ist und die Vertragsverletzung nicht innerhalb von zehn (10) Tagen nach schriftlicher Mitteilung der Vertragsverletzung behebt. Außerdem kann Autodesk, als Alternative zur Kündigung, die Dienstleistungen und Ihren Zugang zum Dienstleistungsangebot und/oder Autodesks Pflichten oder Ihre Rechte aus diesen Nutzungsbedingungen aussetzen, falls Sie mit einer Zahlung an Autodesk oder an einen von Autodesk direkt oder indirekt autorisierten Vertreiber oder Weiterverkäufer in Verzug sind oder die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen oder Zusatzvereinbarungen im Hinblick auf solche Dienstleistungen nicht einhalten. Autodesk kann diesen Vertrag auch dann kündigen, wenn über Ihr Vermögen ein Insolvenzverfahren eröffnet wird, Sie zahlungsunfähig werden, oder wenn Sie eine Vereinbarung mit Ihren Gläubigern treffen. Autodesk kann diesen Vertrag kündigen oder ändern wenn die fortgesetzte Bereitstellung der Dienstleistungen an Sie oder Ihre Nutzer aufgrund von geltendem Recht verboten ist oder wenn dies anderweitig aufgrund von geltendem Recht erforderlich ist. Diese Nutzungsbedingungen enden automatisch ohne weitere Mitteilung oder Handlung durch Autodesk falls Sie in die Liquidation eintreten. Sie stimmen zu, dass Autodesk seine Rechte und Pflichten nach diesem Vertrag beliebig abtreten oder übertragen kann. Sie können diesen Vertrag jederzeit ordentlich und außerordentlich kündigen, und die Kündigung ist mit der Bekanntgabe wirksam, vorausgesetzt dass Ihnen unter keinen Umständen ein Recht auf Rückerstattung für gezahlte Gebühren oder eine Gutschrift hinsichtlich ausstehender Gebühren in Verbindung mit der Dienstleistung zusteht (außer im Falle einer Kündigung aufgrund einer Änderung dieser Nutzungsbedingungen gemäß Ziffer 9A). Sollten diese Nutzungsbedingungen nicht nach dieser Ziffer 8 früher beendet werden, so enden sie automatisch zum ersten der folgenden Zeitpunkte: (1) zu dem in Ihren Berechtigungen festgelegten Ende der Dienstleistung, (2) dem Ablauf oder der Kündigung einer Zusatzvereinbarung, (3) der Entfernung der Dienstleistung vom Eigenständigen Autodesk Produkt oder Ihrer Berechtigungen, oder (4) durch die Einstellung der Dienstanbietung durch Autodesk. Für alle Dienstleistungsangebote, die als „Beta", „Labs", „Vorveröffentlichung" oder als „frei" oder “Test” zur Verfügung gestellt werden, oder die keine Zahlung für eine Eigenständiges Autodesk Produkt erfordern (“Kostenlose Dienstleistungen”), (a) können diese Nutzungsbedingungen jederzeit durch Sie oder Autodesk ordentlich oder außerordentlich gekündigt werden, mit Wirkung zum Zeitpunkt der Bekanntgabe der Kündigung, und (b) sollte kein Ablaufdatum oder Vertragsende in den Berechtigungen festgelegt sein und eine Kündigung aufgrund von (2), (3) oder (4) ist nicht eingetreten, so enden diese Nutzungsbedingungen ein Jahr nach dem Datum des Inkrafttretens. Ungeachtet dessen enden alle Dienstleistungsangebote, die als Teil eines Abonnements oder einer Mitgliedschaft in Anspruch genommen werden, zusammen mit diesen Nutzungsbedingungen wenn Ihr Abonnement oder Ihre Mitgliedschaft (und die einschlägigen Abonnementprogramm- oder Mitgliedschaftsbestimmungen) enden oder ablaufen.  

            8.2      Auswirkungen der Kündigung. Bei Kündigung dieser Nutzungsbedingungen müssen Sie und Ihre Autorisierten Benutzer die Nutzung der Dienstleistung unverzüglich einstellen. Die Kündigung dieser Nutzungsbedingungen hat keinen Einfluss auf Zusatzvereinbarungen und gibt Ihnen nicht das Recht, Zusatzvereinbarungen zu kündigen. Die Ziffern 3 und 5 bis 10 gelten auch im Falle einer Kündigung weiter, egal aus welchem Grund die Kündigung erfolgt. Sie sind dafür verantwortlich, Kopien Ihrer Inhalte aufzubewahren. Nach Kündigung hat Autodesk das Recht, Ihr Benutzerkonto/Ihre Benutzerkonten unverzüglich zu deaktivieren, Zugriff auf Ihren Inhalt unverzüglich auszusetzen und, nach Ablauf des Zeitraums zum Inhaltsabruf, Ihren Inhalt und Ihre Sicherheitskopien unverzüglich zu löschen, ohne Sie hierüber in Kenntnis zu setzen, und Autodesk Vertragsparteien sind nicht haftbar für Verluste oder Schäden, die Ihnen oder Dritten aufgrund einer solchen Löschung entstanden sein können.   

            8.3      Inhaltsabruf nach Kündigung.  Sie können innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Ende der Laufzeit Ihrer Dienstleistungen („Zeitraum zum Inhaltsabruf“) den Abruf Ihres Inhalts von den Dienstleistungen von Autodesk verlangen. Autodesk wird, vorausgesetzt, Sie haben alle in Verbindung mit der Dienstleistung fälligen Beträge gezahlt, nach Autodesks Wahl entweder (1) Ihnen begrenzten Zugang zur Dienstleistung gewähren ausschließlich um den verfügbaren Inhalt abzurufen oder (2) Ihnen den Inhalt anderweitig zur Verfügung stellen, und (1) und (2) geschehen zu den aktuellen Preisen für Autodesks professionelle Dienstleistungen.     

 9.     ALLGEMEINES

            9.1      Die Dienstleistungen können sich ändern. Die Nutzungsbedingungen können sich auch ändern.  Autodesk behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und jederzeit, (1) die Dienstleistung zu verändern oder Folgeversionen der Dienstleistung herauszugeben, (2) Lizenzschlüssel, Berechtigungen oder andere Mittel herauszugeben um den Zugriff auf die Dienstleistung zu kontrollieren, (3) die Dienstleistung oder Produkte, Funktionen oder Dienstleistungen, die in den Dienstleistungen enthalten sind, zu verändern oder einzustellen, oder die Verfügbarkeit der Dienstleistung auf ein bestimmtes geografisches Gebiet oder eine bestimmte Sprache zu beschränken. Sie erkennen an, dass Autodesk jederzeit die Merkmale oder die Funktionalität der Dienstleistung aktualisieren kann. Autodesk wird sich bemühen, Sie über wesentliche Änderungen der Dienstleistung (einschließlich der auf das Dienstleistungsangebot anwendbaren Berechtigungen) in Kenntnis zu setzen. Sollte Autodesk die Dienstleistung vollständig beenden, so wird Autodesk Sie neunzig (90) Tage im Voraus hierüber informieren. Autodesk wird Ihnen zudem wesentliche Änderungen dieser Nutzungsbedingungen mitteilen.  Eine Mitteilung wird folgendermaßen erteilt: (i) per E-Mail an die registrierte E-Mail Adresse, oder (ii) Bekanntgabe auf der Administratorenseite oder dem Benutzerkonto Ihrer Seite oder ihres Benutzerkontos, (iii) in jeder anderen Art und Weise, die Autodesk als angemessen ansieht, die eine Mitteilung speziell Ihnen gegenüber beinhaltet (einschließlich z.B. durch eine Mitteilungsfunktion in der Dienstleistung). Unabhängig davon werden Änderungen zur Datenschutzerklärung in Einhaltung der Vorschriften der Datenschutzerklärung vorgenommen. Sollte dies nicht anders in den Mitgliedschaftsprogrammbestimmungen vorgesehen sein, so müssen Sie, sollte eine Änderung der Berechtigungen oder dieser Nutzungsbedingungen eine wesentliche nachteilige Auswirkung auf Sie haben, und sollten Sie mit der Änderung nicht einverstanden sein, Autodesk hierüber innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Autodesks Mitteilung der Änderung per E-Mail an 360Legal@autodesk.com informieren. Eine solche Mitteilung stellt ihre Kündigung gemäß Ziffer 8 dar. Sollten Sie Autodesk eine solche Mitteilung geben, so wird sich Ihr Nutzen und Zugriff auf die Dienstleistung weiterhin nach den Nutzungsbedingungen richten, die unverzüglich vor der Änderung galten, selbst wenn Sie die Schaltfläche gewählt haben die indiziert, dass sie den geänderten Nutzungsbedingungen zustimmen oder diese zur Kenntnis nehmen (mit Ausnahme der Änderungen, die vorgenommen wurden, um geltendes Recht einzuhalten), bis zum früheren der folgenden Zeitpunkte: (x) zum Ende der zu diesem Zeitpunkt in Ihren Berechtigungen vorgesehenen Laufzeit, oder (y) sechzig (60) Tage nach Autodesks Mitteilung der Änderung. Sollten Sie eine solche Kündigung vornehmen, so wird Autodesk (oder ein zuständiger Dritte) die vorausgezahlten Gebühren für die ausstehende Laufzeit nach Datum des Inkrafttretens der Kündigung erstatten. Dieses Datum wird das Ende der Laufzeit Ihrer Dienstleistungen markieren.  Sollte die Dienstleistung oder die Laufzeit erneuert oder verlängert werden, so gilt dies nach den zu diesem Zeitpunkt aktuellen Nutzungsbedingungen. Sie bestätigen, dass Ihre Verpflichtungen hinsichtlich der Dienstleistungen nicht von der Lieferung von zukünftigen Merkmalen oder Funktionen der Dienstleistung abhängt  (oder mündlichen oder schriftlichen Erklärungen über zukünftige Merkmale oder Funktionen).

            9.2      Welches Recht einschlägig ist hängt davon ab, wo Sie die Dienstleistung nutzen.  Für diese Nutzungsbedingungen und ihre Auslegung gilt das folgende Recht: (1) Das Recht der Schweiz, falls Sie das Eigenständige Autodesk Produkt in einem Land in Europa, Afrika oder dem Nahen Osten erworben oder die eigenständige Dienstleistung in einem dieser Länder abonniert haben, (2) das Recht von Singapur, falls Sie das Eigenständige Autodesk Produkt in einem Land in Asien, Ozeanien oder der Region Asien-Pazifik erworben oder die eigenständige Dienstleistung in einem dieser Länder abonniert haben, oder (4) das Recht des Bundesstaats Kalifornien (und, soweit einschlägig, das Bundesrecht der Vereinigten Staaten), falls Sie das Eigenständige Autodesk Produkt in einem Land in Nord-, Mittel- oder Südamerika (einschließlich der Karibik) oder in einem anderen in dieser Ziffer 9 nicht genannten Land erworben oder die eigenständige Dienstleistung in einem dieser Länder abonniert haben. Das Recht der jeweiligen Rechtsordnung gilt ohne Berücksichtigung der Regeln des internationalen Privatrechts und der Kollisionsnormen. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf und der Uniform Computer Information Transactions Act gelten nicht für diese Nutzungsbedingungen und sind vom maßgebenden Recht ausgeschlossen. Außerdem erklären Sie sich damit einverstanden, dass jeder Anspruch, jede Klage und jede Streitigkeit aus oder in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen (einschließlich der Besonderen Nutzungsbedingungen) ausschließlich vor dem Superior Court of the State of California (Gericht erster Instanz des Staates Kalifornien), County of Marin, oder vor dem United States District Court for the Northern District of California in San Francisco (Bundesgericht erster Instanz für den nördlichen Bezirk Kaliforniens) zu erheben ist, und dass die Parteien der ausschließlichen Zuständigkeit dieser Gerichte unterliegen. Es gelten jedoch die folgenden Ausnahmen: Falls Sie das Eigenständige Autodesk Produkt oder die eigenständige Dienstleistung (a) in einem Land in Europa, Afrika oder dem Nahen Osten erworben oder abonniert haben, so ist jeder Anspruch und jede Klage ausschließlich vor den Gerichten der Schweiz zu erheben (und die Parteien unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit dieser Gerichte) oder (b) falls Sie das Eigenständige Autodesk Produkt oder die eigenständige Dienstleistung in einem Land in Asien, Ozeanien oder der Region Asien-Pazifik erworben oder abonniert haben, so ist jeder Anspruch und jede Klage ausschließlich vor den Gerichten von Singapur zu erheben (und die Parteien unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit dieser Gerichte). Diese Vorschriften hindern Autodesk in keiner Weise daran, Klagen über die Verletzung von geistigen Eigentumsrechten in jedem Land zu erheben, in dem eine solche Verletzung vermeintlich begangen wurde. Wo Sie die Dienstleistung im Sinne dieser Vorschriften abonniert haben hängt davon ab, wo Sie die Dienstleistung kaufen oder erwerben, unabhängig davon, wo die Dienstleistung geliefert wird oder wo auf sie Zugriff genommen wird.

            9.3      Exportkontrollgesetze sind anwendbar. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Ihr Nutzen des Dienstleistungsangebots den geltenden Exportkontroll- und Handelssanktionsgesetzen, Regelungen und Verordnungen der Vereinigten Staaten oder eines anderen Landes, darunter insbesondere den vom U.S. Wirtschaftsministerium sowie vom U.S. Finanzministerium veröffentlichten Verordnungen („Exportkontrollgesetze“), unterliegen. Sie allein sind für die Einhaltung der Exportkontrollgesetze und für das Verfolgen von eventuellen Änderungen hierzu verantwortlich. Sie sichern zu, dass (1) Sie nicht Staatsangehöriger oder Einwohner eines Landes sind oder sich in einem Land befinden, das den Handelssanktionen oder anderen wesentlichen Handelsbeschränkungen der Vereinigten Staaten unterliegt (darunter insbesondere Kuba, Iran, Sudan, Syrien und Nordkorea), (2) Sie sich nicht auf einer Liste des U.S. Finanzministeriums über ausgeschlossene Parteien (darunter insbesondere die Liste von speziell designierten Staatsangehörigen und blockierten Personen des U.S. Finanzministeriums sowie Listen des U.S. Wirtschaftsministeriums über verweigerte Personen („Denied Party List“) und Unternehmen sowie die Nichtverifizierten-Liste und die Listen des U.S. Department of State hinsichtlich der Weitergabe) befinden; (3) Sofern die Nutzung nicht auf eine andere Weise in den Exportkontrollgesetzen autorisiert ist, werden Sie nicht das Dienstleistungsangebot für eine ausgeschlossene Endnutzung, einschließlich Entwurf, Analyse, Simulation, Abschätzung, Tests oder anderen Aktivitäten im Zusammenhang mit nuklearen, chemischen oder biologischen Waffen, Raketensystemen oder unbemannten Luftfahrtanwendungen, verwenden; und (4) Ihre Inhalte unterliegen keinen Beschränkungen hinsichtlich ihrer Veröffentlichung, der Übertragung, des Herunterladens, des Exports oder Re-Exports im Sinne der Exportkontrollgesetze. Sie erkennen an, dass Sie das Dienstleistungsangebot nicht nutzen werden, um ihren Inhalt, Materialien Dritter oder sämtliche andere Inhalte oder Materialien in ein Land, an ein Unternehmen oder an eine Partei direkt oder indirekt offenzulegen, zu übermitteln, herunterzuladen, zu exportieren oder zu re-exportieren, das oder die nicht berechtigt ist oder sind, sind, diese gemäß den Exportkontrollgesetzen oder anderen Gesetzen oder Verordnungen denen Sie unterliegen mögen zu erhalten.

            9.4      Was bei Forderungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen zu tun ist. Hinweise auf behauptete Urheberrechtsverletzungen sollten gemäß Titel 17, United States Code, Ziffer 512(c)(2) per Email an Autodesks Urheberrechtsbeauftragten unter CopyrightAgent@autodesk.com gesandt werden. Weitere Hinweise und Informationen zur Übermittlung einer behaupteten Urheberrechtsverletzung erhalten Sie unter dem folgenden Link: Copyright Information unter www.autodesk.com/legal-notices-trademarks/. SOLLTE DIE HIER FESTGELEGTE VORGEHENSWEISE NICHT BEFOLGT WERDEN, SO WIRD KEINE ANTWORT ERTEILT.  

            9.5      Allgemeines.  Das Verhältnis der Vertragsparteien dieser Nutzungsbedingungen ist das von selbständigen Unternehmern, und diese Nutzungsbedingungen enthalten keinerlei Hinweise und können nicht dahingehend ausgelegt werden, dass der Vorsatz besteht, eine Gesellschaft, Partnerschaft, ein Gemeinschaftsunternehmen oder ein anderes Verhältnis zu begründen. Sollte ein zuständiges Gericht eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen vollständig oder teilweise für nicht durchsetzbar erklären, so soll die Bestimmung soweit möglich durchgesetzt werden, als möglich ist, um den Zweck dieser Nutzungsbedingungen Wirkung zu verleihen und die restlichen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen bleiben in Kraft. Die Abschnittsüberschriften, die in diesen Nutzungsbedingungen verwendet werden, sind lediglich aus Bequemlichkeitsgründen gewählt und haben keine rechtliche Bedeutung. Der Begriff “einschließlich” in diesen Nutzungsbedingungen bedeutet “einschließlich, aber nicht darauf beschränkt”. Sollte es bei der übersetzten Version dieser Erklärung im Vergleich zur englischsprachigen Version zu Unstimmigkeiten kommen, ist stets die englischsprachige Version ausschlaggebend. Sollten Sie eine Lizenz für die Nutzung der Dienstleistung in Kanada erworben haben, so gilt das Folgende: Die Vertragsparteien stimmen hiermit überein, dass es ihr Wunsch ist dass diese Nutzungsbedingungen und andere hiermit verbundene Dokumente, einschließlich Mitteilungen, in der englischen Sprache verfasst wurden und in der Zukunft verfasst werden. Les parties ci-dessus confirment leur désir que cet accord ainsi que tous les documents, y compris tous avis qui s’y rattachent, soient rédigés en langue anglaise. Eine Vertragspartei kann auf ihre Rechte aus diesen Nutzungsbedingungen nur in einem schriftlichen Dokument, das von beiden Vertragsparteien unterschrieben wurde, verzichten. Sollte es versäumt werden, eine Vorschrift dieser Nutzungsbedingungen durchzusetzen, so führt das nicht zu einem Verzicht auf die Rechte aus dieser, oder jeglicher anderer, Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen. Sie dürfen diese Nutzungsbedingungen oder jegliche Ihrer Rechte oder Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen nicht abtreten oder übertragen. Eine Abtretung ohne Zustimmung ist nichtig.

            9.6      Mitteilungen. Ihre Mitteilungen in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen müssen schriftlich erfolgen und müssen per elektronischer Post an 360Legal@autodesk.com oder per Postdienst oder Kurierdienst (wie z. B. UPS, FedEx oder DHL) versandt werden. Eine Mitteilung an Autodesk über einen Vertragsbruch durch Autodesk dürfen Sie nicht per elektronischer Post vornehmen. Mitteilungen von Autodesk an Sie werden wirksam (1) bei Versand per E-Mail oder Bekanntgabe auf einer Website, einen (1) Tag nach der Absendung an die Autodesk mitgeteilte E-Mail-Adresse oder der Bekanntgabe auf der jeweiligen Website oder (2) bei Versand per Post oder Kurierdienst, fünf (5) Tage nach der Absendung an die Autodesk mitgeteilte Adresse. Sie stimmen hiermit im gesetzlich zugelassenen Umfang der Zustellung durch Versand per Einschreiben mit Rückschein an die auf Ihrem Kundeninformationsformular angegebene Adresse (oder, falls kein Kundeninformationsformular bereitgestellt wurde, an Ihre letzte Autodesk bekannte Adresse) zu. Ihre Mitteilungen an Autodesk werden wirksam (a) bei Versand per E-Mail, einen (1) Tag nach Absendung an (und Empfang durch Autodesk) oder (b) bei Versand per Post oder Kurierdienst nach Empfang durch Autodesk unter der folgenden Anschrift: Autodesk, Inc., 111 McInnis Parkway, San Rafael, California 94903, USA, Attention: Copyright Agent. Wenn Sie ein Abonnement oder eine Mitgliedschaft bestellt haben, kann jede der Vertragsparteien auch in der in den Abonnement- oder Mitgliedschaftsprogrammbestimmungen beschriebenen Weise Mitteilungen erstatten.

            9.7      Höhere Gewalt.  Die Parteien sind nicht verantwortlich für und sind nicht haftbar für Verzögerungen oder Nichtleistung soweit diese auf unvorhergesehenen Umständen oder Umständen außerhalb Ihrer Kontrolle beruhen, einschließlich aufgrund von höherer Gewalt, Erdbeben, Brand, Überschwemmungen, Embargos, Streik, Aussperrungen oder anderen Arbeitskämpfen, zivilem Ungehorsam, Nichtleistung, Nichtverfügbarkeit oder Verzögerungen von Zulieferern und Lizenzgebern, Aufständen, Terrorismus oder terroristischen Handlungen, Krieg, Ausfall oder Unterbrechung des Internets oder Internetverbindung(en) von Dritten oder der Infrastruktur, Stromausfällen, Handlungen von zivilen und militärischen Behörden und Unwetter. Eine betroffene Partei wird der anderen Partei unverzüglich Mitteilung von der Nichtleistung erteilen (falls möglich) und wird angemessene Anstrengungen unternehmen um die Leistungsverzögerung zu begrenzen.

            9.8      Gesamte Vereinbarung. Diese Nutzungsbedingungen (einschließlich der Zusatzvereinbarungen und Richtlinien) enthalten die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Autodesk im Hinblick auf den Vertragsgegenstand und ersetzen alle vorherig oder gleichzeitig erfolgten Verständigungen und Vorschläge in elektronischer, mündlicher oder schriftlicher Form zwischen Ihnen und Autodesk im Hinblick auf das Dienstleistungsangebot. Im Falle eines Widerspruchs oder der Unvereinbarkeit zwischen diesen Bedingungen und etwaigen Zusatzvereinbarungen oder Richtlinien haben diese Nutzungsbedingungen Vorrang, mit Ausnahme des Folgenden: (1) die Berechtigungen und die Besonderen Nutzungsbedingungen haben Vorrang vor diesen Nutzungsbedingungen, und (2) Zusatzvereinbarungen haben Vorrang soweit sie sich ausdrücklich über diese Nutzungsbedingungen im Hinblick auf die Dienstleistung hinwegsetzen. 

10.      DEFINITIONEN.

            10.1      "Zusatzvereinbarung" ist eine Vereinbarung (1) für ein Eigenständiges Autodesk Produkt (falls zutreffend), oder (2) eine zusätzliche schriftliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Autodesk, die Bedingungen für das Aufrufen oder die Nutzung der Dienstleistung oder der Software enthält. Zusatzvereinbarungen schließen Lizenzvereinbarungen, SLAs, Abonnementprogrammbestimmungen und Mitgliedschaftsprogrammbestimmungen ein, soweit zutreffend.

            10.2      “Autorisierte Benutzer” bezeichnet Ihre einzelnen Arbeitnehmer und Berater, Auftragnehmer, Kunden, Vertreter und andere mit denen Sie Geschäfte eingehen, für die Sie Abonnements einer Dienstleistung erworben haben und die auf die Dienstleistung nur zu Ihrem Vorteil und als Teil Ihres Projekts Zugriff nehmen und sie nutzen.

            10.3     „API-Information" bezeichnet die Informationen über Standard-Anwendungsprogrammierschnittstellen („API”) welche Autodesk den Nutzern des Leistungsangebotes zur Verfügung stellt und welche die Erfordernisse für die Kopplung mit der Dienstleistung oder Software, die im Leistungsangebot enthalten ist, (z.B. für das Aufrufen oder Steuern der Funktionen von derartiger Software) beinhalten. API-Informationen beinhalten nicht die Implementierung von derartigen Schnittstelleninformationen, Entwicklungsmaterialien oder andere Software.

            10.4     „Autodesk” bezeichnet Autodesk, Inc., eine Delaware-Gesellschaft, mit folgenden Ausnahmen: (1) Sollten Sie eine Berechtigung an unserer Dienstleistung in einem Land in Europa, Afrika oder dem Nahen Osten erwerben, so bezeichnet „Autodesk" Autodesk Development Sàrl, und (2) sollten Sie eine Lizenz oder ein Abonnement unserer Dienstleistung in einem Land in Asien, Ozeanien oder der Region Asien-Pazifik erwerben, so bezeichnet „Autodesk" Autodesk Asia Pte Ltd.

               10.5     „Autodesk Vertragsparteien” bezeichnet Autodesk und seine Partner, Vertreter und Lieferanten und deren jeweiligen leitenden Angestellten, Vorstandsmitglieder und Angestellten. 

            10.6      „Computer" bezeichnet (1) ein einzelnes elektronisches Gerät mit einer oder mehreren Zentraleinheiten (CPUs), das Informationen in digitaler oder ähnlicher Form aufnimmt und diese Informationen zur Erlangung eines bestimmten Ergebnisses auf der Grundlage einer Befehlsfolge umwandelt oder (2) eine Softwareimplementierung eines derartigen Geräts (eine sogenannte „virtuelle Maschine"); oder (3) ein mobiles Gerät zur Verarbeitung digitaler oder ähnlicher Informationen.

            10.7      “Vertrauliche Informationen“ sind alle vertraulichen Informationen, die eine Offenlegende Partei einer Empfangenen Partei gegenüber mündlich oder schriftlich offenlegt, die als vertraulich gekennzeichnet sind. Ihre Vertraulichen Informationen umfassen Ihren Inhalt; Autodesks Vertrauliche Informationen umfassen die Dienstleistungen und damit verbundene Technologie, Produktpläne und technische Informationen. Vertrauliche Informationen umfassen nicht Informationen die (1) öffentlich bekannt sind oder werden, ohne dass eine der offenlegenden Partei gegenüber bestehende Pflicht verletzt wird; (2) die der Empfangenen Partei bereits vor Offenlegung durch die Offenlegende Partei bekannt war, ohne dass eine der Offenlegenden Partei gegenüber bestehende Pflicht verletzt wurde; (3) die von einem Dritten erhalten wurde, ohne dass hierbei eine der Offenlegenden Partei gegenüber bestehende Pflicht verletzt wurde; (4) die unabhängig von der Empfangenen Partei entwickelt wurde; (5) Metriken; oder (6) Feedback.

            10.8     “Kundeninformationsformular” bezeichnet ein Formular, das von Ihnen oder in Ihrem Namen ausgefüllt wurde (oder von einem Weiterverkäufer oder einem autorisierten Autodesk Vertreiber) und direkt oder indirekt im Zusammenhang mit der Dienstleistung oder Ihrer Bestellung eines Eigenständigen Autodesk Produktes bei Autodesk eingereicht wurde.

            10.9     „Entwicklungsmaterialien” bezeichnet SDKs (Software-Entwicklungskits) und andere Toolkits, Bibliotheken, Skripten, Referenz- oder Mustercodes und ähnliche Entwicklungsmaterialien, die in dem Leistungsangebot enthalten sind. 

            10.10      „Dokumentation” bezeichnet technische Anforderungen und Endbenutzerdokumentation für die Ihnen von Autodesk zur Verfügung gestellten Dienstleistung.

            10.11      „Berechtigungswebsite” bezeichnet die Website, die im Eigentum von Autodesk steht oder die von oder für Autodesk betrieben wird durch die Sie Ihre Berechtigungen sehen können. Der Zugang zur Berechtigungswebsite kann für manche Dienstleistungen durch eine Funktion innerhalb Ihres Autodesk Produktes oder Ihrer Autodesk Dienstleistung geschehen.

            10.12     „Berechtigungen” bezeichnet Ihre Rechte zur Nutzung der Dienstleistung (z.B. Maximalkapazitäten, maximale Anzahl erlaubter Transaktionen und Ausgaben, Zeit der Nutzung oder anderer Messwert hinsichtlich der Nutzung, Laufzeit oder Dauer und andere Rechte in Verbindung mit der jeweiligen Dienstleistung), die das von Ihnen abonnierte oder lizenzierte eigenständige Autodesk Produkt, die eigenständige Dienstleistung oder der Typ oder das Level des Abonnements oder die Mitgliedschaft vorsehen. „Berechtigungen" beinhaltet zudem alle anderen Informationen über Berechtigungen, die Dienstleistung aufzurufen und sie zu nutzen, welche auf der Berechtigungswebsite und der Dienstleistungswebsite beschrieben sind (einschließlich der Beschreibung der Dienstleistung, der Dokumentation und der minimalen technischen Voraussetzungen für die Dienstleistung).

            10.13     „Forum“ bezeichnet (1) eine von Autodesk oder von Drittanbietern geführte Diskussionsgruppe, ein Chat-Bereich, ein schwarzes Brett, eine Newsgruppe, ein Wiki/Hilfebereich oder soziales Netzwerk (mit Ausnahme derjenigen die auf eine bestimmte Gruppe von Nutzern beschränkt sind durch die Aufrechterhaltung von Erlaubnissen, Kontrollen und/oder anderen Datenschutzeinstellungen) oder einen öffentlichen Bereich der Dienstleistung, und (2) Feedback, E-Mail, Nachrichten oder Briefe an Autodesk, Autodesks Webmaster oder Angestellte und andere Kontaktaufnahme mit Autodesk mit Hilfe einer interaktive Funktionalität, die Teil der Dienstleistung oder einer Website, die im Eigentum von Autodesk steht oder von oder für Autodesk gehandhabt wird, ist.

            10.14      „Metriken“ bezeichnet Informationen über Sie und Ihren Nutzen des Dienstleistungsangebots (dies kann die Nutzung von Speicherkapazität, Merkmale der genutzten Dienstleistung, Metadaten, den Index und ähnliche Informationen über den Inhalt, der durch das Dienstleistungsangebot gespeichert, verarbeitet oder aufgerufen wird, und ähnliche Informationen beinhalten). Metriken können auch Informationen über Sie und Ihre Nutzer umfassen die Sie in Verbindung mit Ihrer Nutzung des Dienstleistungsangebots zur Verfügung stellen, einschließlich Personenbezogene Informationen (die Erhebung, Verarbeitung und der Nutzen von Personenbezogenen Daten unterliegt den Vorschriften der Datenschutzerklärung).

               10.15      “Mitgliedschaft“ bezeichnet eine Mitgliedschaft oder ein Abonnement das Sie erworben haben und die Sie (zusätzlich zu anderen Leistungen) berechtigen, die Dienstleistung aufzurufen und zu nutzen.

            10.16      “Mitgliedschaftsprogrammbestimmungen” bezeichnet die Bestimmungen für eine Mitgliedschaft die unter www.autodesk.com/termsofservice erhältlich sein können (die URL kann auf Autodesks Website oder auf Anfrage erhalten werden), in der aktuellen Fassung, die Autodesk jederzeit gemäß Autodesks Bedingungen ändern kann.

            10.17      “Personenbezogene Informationen” hat die Bedeutung, die ihnen in der Datenschutzerklärung zugeschrieben wird.

            10.18      "Richtlinien" bezeichnen gemeinsam die Berechtigungen, Besonderen Nutzungsbedingungen, Dokumentationen, Verhaltensregeln, die Datenschutzerklärung und alle andere Bedingungen, die Teil dieser Nutzungsbedingungen sind und in diese integriert sind.

            10.19      „Datenschutzerklärung” bezeichnet Autodesks Datenschutzerklärung, die unter www.autodesk.com/privacy in der jeweils gültigen Fassung erhältlich ist, und die im freien Ermessen von Autodesk jederzeit geändert werden kann.

            10.20      "Verhaltensregeln” bezeichnet Autodesks Verhaltensregeln, die unter Autodesks Website in den Nutzungsbedingungen unter http://usa.autodesk.com/company/legal-notices-trademarks/terms-of-use erhältlich sind. Die Regeln gelten in der jeweils gültigen Fassung in der Form, in der sie unter der oben genannten Website oder auf einer Nachfolge- oder Zusatzwebsite von Autodesk erhältlich ist. Diese Regeln können im freien Ermessen von Autodesk jederzeit geändert werden.

            10.21      „Eigenständiges Autodesk Produkt“ bezeichnet jedes eigenständige Autodesk Produkt, das Sie erworben, lizenziert oder abonniert haben oder dem Sie beigetreten sind, welches Sie dazu berechtigt, das Dienstleistungsangebot aufzurufen und dieses nutzen. Ein Eigenständiges Autodesk Produkt kann (1) ein eigenständiges Produkt oder eine eigenständige Dienstleistung, (2) ein Abonnement, (3) eine Folge von Produkten und/oder Dienstleistungen, oder (4) eine Mitgliedschaft sein.

            10.22      „Dienstleistung” bezeichnet web- oder cloud-basierte Dienstleistungen, die eine Verbindung mit dem Internet erfordern und die Autodesk durch ein Eigenständiges Autodesk Produkt oder die Dienstleistungswebsite bereitstellt. 

            10.23      „Dienstleistungsangebot" bezeichnet die Dienstleistung, API-Informationen, Entwicklungsmaterialien, Dokumentation, Dienstleistungswebsite, Kundensoftware, Berechtigungswebsite, und jeglichen anderen Inhalt (einschließlich Materialien Dritter), Musterdatensätze, Modelle oder andere Muster, Informationen, Daten oder Materialien die von Autodesk bereitgestellt werden oder die in Zusammenhang mit der Dienstleistung gesehen oder hergestellt werden (einschließlich Ergebnisse, Ausgaben, Empfehlungen oder Prognosen, die auf Ihren Inhalten oder anderem basieren), oder jede damit verbundene Angelegenheit.

            10.24      „Dienstleistungswebsite” bezeichnet die Website(n) die im Eigentum von Autodesk stehen oder von Autodesk betrieben werden, die mit der Dienstleistung in Zusammenhang stehen.

            10.25      “SLA” bezeichnet jede Service Level Vereinbarung die Autodesk Ihnen in Verbindung mit der Dienstleistung zur Verfügung stellen kann. Allgemein verfügbare Service Level Agreements, falls vorhanden, werden unter www.autodesk.com/termsofservice oder auf einer nachfolgenden oder ergänzenden Website von Autodesk, die jederzeit geändert werden können, bekanntgegeben.

            10.26     „Software“ bezeichnet jedes Computerprogramm oder ähnliches Material, einschließlich Module und Komponenten, Funktionen und Merkmale eines Computerprogramms, die von oder für Autodesk als Teil der Dienstleistung bereitgestellt werden (als Download oder als gehostete Lösung).

            10.27      „Besondere Nutzungsbedingungen” bezeichnet zusätzliche besondere Geschäftsbedingungen für das Aufrufen und die Nutzung einer bestimmten Dienstleistung, die an der gleichen Stelle angezeigt werden, an der der Nutzer bestellen oder sich registrieren lassen kann, oder die im Zusammenhang mit der Bestellung oder Registrierung für solche Dienstleistungen (z.B. auf einer Website) angezeigt werden, oder, sollte es solche Bedingungen nicht geben, die unter www.autodesk.com/termsofservice  oder einer nachfolgenden oder Ersatzwebsite von Autodesk erhältlich sind. Diese können im Ermessen von Autodesk jederzeit geändert werden.

            10.28      „Abonnement” bezeichnet ein von Ihnen erworbenes Abonnement das Sie an einem Autodesk Produkt erworben haben und das Sie berechtigt (zusätzlich zu anderen Vorteilen) die Dienstleistung aufzurufen und sie zu nutzen.

            10.29      „Abonnementprogrammbestimmungen" bezeichnet die Bestimmungen für Abonnements, die auf http://usa.autodesk.com/company/legal-notices-trademarks oder auf einer Nachfolge- oder Zusatzwebsite von Autodesk zu finden sind (deren URL auf Autodesks Website oder auf Anfrage erhältlich ist), und die von Autodesk unter Einhaltung der einschlägigen Bedingungen geändert werden können.

            10.30      “Nutzungsbedingungen” bezeichnet gemeinsam diese Nutzungsbedingungen, die Besonderen Nutzungsbedingungen, die Berechtigungen und die Richtlinien.

            10.31      „Materialien Dritter“ bezeichnet Dateien, Inhalte, Entwürfe, Modelle, Datensätze, Projektinformationen, Materialien, Dokumente, Computerprogramme oder ähnliches Material (einschließlich aller Module und Komponenten, Funktionen und Merkmale eines Computerprogramms), Medien, Audiomaterial, Bilder, Namen E-Mail Adressen, Anmerkungen, Notizen, Links und andere Inhalte, Daten, Informationen, Anwendungen und Dienste, die Ihnen von einem Dritten durch oder in Verbindung mit der Dienstleistung oder einer Website die im Eigentum von Autodesk steht oder von oder für Autodesk betrieben wird, zur Verfügung gestellt werden.

            10.32      „Ihr Inhalt" bezeichnet die Gesamtheit (1) von Dateien, Entwürfen, Modellen, Datensätzen, Bildern, Dokumenten oder vergleichbaren Materialien, die  der Dienstleistung zur Verfügung gestellt wurden oder auf die Dienstleistung hochgeladen wurden; (2) Ihre konkreten Ergebnisse, die auf Ihren Rohdaten und Informationen basierend von der Dienstleistung generiert werden und (3) jede Softwareanwendung, jedes Plug-In und andere Computerprogramm oder ähnliches Material (einschließlich Module und Komponenten, Funktionen und Merkmale eines Computerprogramms), die Sie durch die Nutzung der API-Informationen oder Entwicklungsmaterialien entwickelt haben.

Sollten Sie nicht mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden sein, so wählen Sie bitte nicht die Schaltfläche oder Box „Ich stimme zu" (oder einen anderen Mechanismus zur Erklärung Ihres Einverständnisses) die kenntlich machen würden dass Sie diese Nutzungsbedingungen gelesen haben. In diesem Fall ist es Ihnen nicht erlaubt, die Dienstleistung aufzurufen oder sie zu nutzen. Sollten Sie die Dienstleistung trotzdem unerlaubt nutzen, so bezeugt dies das Zustandekommen eines Vertrages und Ihr Einverständnis mit diesen Nutzungsbedingungen.

 

  • Sie können eine Kopie dieser Nutzungsbedingungen auf Autodesks Website  unter www.autodesk.com/termsofservice  oder einer nachfolgenden oder ergänzenden Website von Autodesk aufrufen. Sie werden angehalten, eine Kopie dieser Nutzungsbedingungen für Ihre Unterlagen auszudrucken und aufzubewahren.